Tattoo mit Plotter

Erstellen eines vorübergehenden Tattoos mit TheMagicTouch® Tattoo 2.1 inklusive Konturschnitt mittels Schneideplotter

Bedrucken Sie das Tattoo 2.1 Abziehbild mit einem Farblaser/LED Drucker, schneiden Sie die Konturen mit einem Schneideplotter  und übertragen Sie die transparente Klebefolie auf den Ausdruck. Verarbeiten Sie es nun auf der Haut wie ein herkömmliches Siebdruck Wasserschiebebild.  

Tattoo mit Klebefolie

Erstellen eines vorübergehenden Tattoos mit TheMagicTouch® Tattoo 2.1 Transferpapier

Bedrucken Sie das Tattoo 2.1 Abziehbild mit einem Farblaser/LED Drucker und verbinden Sie den Ausdruck mit der Klebefolie. Schneiden Sie die freien Stellen ab und verarbeiten Sie es auf der Haut wie ein herkömmliches Siebdruck Wasserschiebebild.